05131 / 70 91-0
Mo - Fr: 08:30 - 17:00 UhrSa: 10:00 - 13:00 Uhr

Energieverluste / Energiegewinne - Moderne Qualitätsfenster senken den Energiebedarf

Je weniger Wärme ein Gebäude dank effizienter Wärmedämmung verliert, desto weniger Heizenergie muss ihm zugeführt werden.
Mit hochwertigen Energiesparfenstern lassen sich die Energieverluste ganz einfach minimieren – das spart Heizkosten, verringert Ihre Abhängigkeit von steigenden Energiepreisen und erhöht dauerhaft den Wert Ihrer Immobilie. Ihr O. Kaufhold Fensterfachmann hilft Ihnen gerne dabei, Wärmelöcher aufzuspüren und Ihr Haus fit für die Zukunft zu machen.

Heizkosten runter – Marktwert rauf

Fossile Brennstoffe wie Öl oder Gas sind nicht nur teuer, sondern auch begrenzt. Senken Sie daher Ihren Energiebedarf durch den Austausch alter Fenster um bis zu 40 % und leisten Sie so einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz durch eine Verringerung der CO2- Emissionen.

Wer weniger heizen will, muss neue Fenstertechnologien nutzen

Die Fenster spielen bei der Optimierung des Energiekonzepts einer Immobilie die entscheidende Rolle, denn hier entweichen über gerade einmal 10 % der Gebäudehülle in der Regel nahezu 45 % der Wärmeenergie (siehe Grafik). Das gilt auch für Fenster, die noch vor 15 Jahren eingebaut wurden, hat doch die Dämmtechnologie in den letzten zwei Jahrzehnten immense Fortschritte gemacht. Daher ist es konsequent, bei einer Modernisierung zunächst alte Fenster mit Einfachverglasung oder auch mit veralteter Doppelverglasung (z. B. Isoliergläser von vor 1995) auszutauschen.
Moderne Kunststofffenster aus Energiesparprofilen von VEKA sind somit das ideale Sparprogramm für Ihr Zuhause: Spürbar niedrigere Heizkosten und Einsparungen bei weitergehenden Modernisierungsmaßnahmen entlasten Ihren Geldbeutel gleich doppelt. So entstehen beispielsweise für eine nach dem Fenstertausch anzuschaffende Heizungsanlage wesentlich geringere Investitionskosten, da diese aufgrund der optimierten Dämmung deutlich kleiner dimensioniert werden kann.

Wer jetzt Energie spart, investiert in die Zukunft

Energiesparen ist heute mehr denn je ein wichtiges Thema, insbesondere für Bauherren und Immobilienbesitzer. Sowohl der drohende Klimawandel als auch die langfristig betrachtet ansteigenden Preise für Öl und Gas machen eine Reduzierung des Energiebedarfs ökologisch wie ökonomisch mehr als sinnvoll. Zumal in einem durchschnittlichen Privathaus mehr als 75 % der gesamten Energie für das Heizen verwendet wird. Die Energieeinsparverordnung (EnEV) macht energieeffizientes Bauen und Modernisieren deshalb sogar zur Pflicht.
Darüber hinaus werden die Anforderungen der EnEV an Bauelemente und Gewerke regelmäßigverschärft. Mit den hoch wärmedämmenden Profilsystemen von VEKA sind Sie hier immer auf der sicheren Seite.

Durch effiziente Modernisierungsmaßnahmen können Bauherren und Hausbesitzer bei ihren Immobilien immense Einsparpotenziale nutzen. Denn energieeffiziente Objekte mit ausgewogener Energiebilanz schonen sowohl die Umwelt als auch die Haushaltskasse. Als erste Maßnahme mit sofortiger Sparwirkung empfehlen Fachleute die Erneuerung der Fenster, die häufig die energetische Schwachstelle einer Immobilie bilden.

Modernste Fenstertechnik für die perfekte Energiebilanz

Im Verbund mit modernen Wärmeschutzverglasung- en und gut gedämmten Maueranschlüssen sorgen Fenster aus VEKA Profilen für optimale Dämmwerte – und somit eine ausgewogene Energiebilanz. Mühelos erfüllen sie sämtliche Anforderungen der Energieeinsparverordnung. Und selbst für Fenster in Niedrigenergie- und sogar in Passivhäusern, die besonders hohe Ansprüche an die Wärmedämmung stellen, sind sie hervorragend geeignet.
Seit mehr als vier Jahrzehnten steht der Name VEKA weltweit für beste Profilqualität und innovative Energiespartechnologie. Aus gutem Grund, denn VEKA Profilsysteme werden ausschließlich nach den höchsten deutschen Gütestandards gefertigt – mit besonders großen Wandstärken nach DIN EN 12608, Klasse A. Deshalb bieten Fenster aus Qualitätsprofilen von VEKA zusätzlich zur hervorragenden Wärme- und Schalldämmung ein Höchstmaß an Sicherheit und Langlebigkeit – garantiert.

Die Energiekosten im Griff – dank neuer Qualitätsfenster von O. Kaufhold!

Wer jetzt handelt, profitiert doppelt!

Neue Fenster aus hochqualitativen VEKA Energiesparprofilen machen sich schnell und dauerhaft bezahlt. Denn mit ihren hervorragenden Wärmedurchgangswerten von bis zu Uw = 0,67 W/(m²K) bieten sie eine nachhaltige Senkung des Energieverbrauchs und somit eine deutliche Heizkostenersparnis – Tag für Tag.
Darüber hinaus steigen mit neuen Fenstern sowohl der Verkehrs- als auch der Wohnwert der Immobilie.
Und weil eine Modernisierung der Fenster durch die Einsparung von Heizenergie und den verringerten CO2- Ausstoß aktiver Klimaschutz ist, fördert auch der Staat entsprechende Maßnahmen. Die staatliche Förderbank KfW hält z. B. äußerst günstige Finanzierungsprogramme für Bauherren und Renovierer bereit.
Nähere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.kfw.de

Mehr Wohnkomfort bei weniger Heizkosten – dank modernster Fenstertechnik

Die langfristig betrachtet steigenden Energiekosten stellen eine zunehmende Belastung für viele Haushalte dar. Wie Sie der untenstehenden Informationsgrafik entnehmen können, verschlingt die Heizung mit durchschnittlich 78 % den weitaus größten Teil der Energie in einem Privathaus. Das liegt unter anderem daran, dass durch veraltete, schlecht gedämmte Fenster viel wertvolle Wärmeenergie verloren geht. Denn an keiner anderen Stelle der Gebäudehülle liegen warme Raumluft und kalte Außenluft so nah beieinander wie am Fenster.

Energiesparen mit neuen Fenstern:
Moderne Kunststofffenster aus VEKA Profilen schaffen hier Abhilfe. Sie helfen, die Energieverluste zu minimieren, und machen sich so schnell bezahlt: Die Heizkosten sinken deutlich. Davon profitiert durch weniger Heizungsemissionen auch die Umwelt – und das Wohnklima verbessert sich spürbar. Neue Fenster mit hochdämmenden Profilen und Wärmeschutzverglasung isolieren durch ein ausgeklügeltes Luftkammersystem mittlerweile ähnlich gut wie massive Wände. Die Dichtungssysteme schützen wirkungsvoll vor Feuchtigkeit und Zugluft.

All das sorgt für mehr Behaglichkeit in Ihren Wohnräumen bei niedrigeren Heizkosten.

Alte Fenster verschwenden Energie!

Ein Blick auf den sogenannten Uw-Wert, der den Wärmedurchgang dokumentiert, macht deutlich, wie viel Energie durch alte Fenster verloren geht: Fenster mit Einfachverglasung haben in der Regel einen sehr hohen Uw-Wert (4 bis 5 W/[m²K]), in unsanierten Altbauten kann dieser Wert sogar noch wesentlich höher sein. Hier wird viel Wärmeenergie verschwendet. Auch Verbund- oder Isolierglasfenster, die in der Zeit bis 1995 eingebaut wurden, liegen immer noch bei durchschnittlich 3,0 W/(m²K). Ein nach heutigen Maßstäben viel zu hoher Wert!

Moderne Energiesparfenster aus Kunststoffprofilen von VEKA in Verbindung mit beschichtetem Wärmeisolierglas erreichen dagegen ohne Weiteres einen Uw-Wert von weniger als 0,8 W/(m²K) – sie isolieren also etwa sechsmal besser als eraltete Fenster mit Einfachverglasung!

Unser Haupteinzugsgebiet

Niedersachsen, Hannover, Garbsen,
Garbsen, Berenbostel, Marienwerder, Schulenburg, Nordhafen, Stöcken, Herrenhausen, Frielingen, Dedensen, Ledeburg, Linden, Schloß Ricklingen, Leinhausen, Gümmer, Ahlem, Brink-Hafen, Seelze, Kolenfeld, Kaltenweide, Langenhagen, Bordenau, Bothfeld, Bornum, Nordtstadt, Luthe, Vahrenheide, Vahrenwald, Vinnhorst, Calenberger Neustadt, Haste, Badenstedt, Hannover, Wunstorf, Davenstedt, Mühlenberg, Sahlkamp, Hainholz, Neustadt am Rübenberge, Bad Nenndorf, Oststadt, Ricklingen, Wedemark, Lahe, Altwarmbüchen, Heuerßen, Suthfeld, Mellendorf, Kleefeld, Isernhagen-Süd, Hohnhorst, Apelern, Bad Nenndorf, Höver, Rodenberg, Südstadt, Rodenberg, Hemmingen, Oberricklingen, Lauenhagen, List, Anderten, Ilten, Döhren, Lauenau, Waldheim, Wettbergen, Isernhagen, Pohle, Beckedorf bei Stadthagen, Misburg, Barsinghausen, Bult, Ronnenberg, Wülfel, Ahlten, Linsburg, Heideviertel, Hülsede, Groß-Buchholz, Gehrden, Hagenburg, Auetal, Lindhorst, Großburgwedel, Waldhausen, Husum Kreis Nienburg Weser, Burgdorf, Nienstedt, Heuerßen, Messenkamp, Adelheidsdorf, Kirchrode, Hagenburg, Rethen, Sarstedt, Lehrte, Laatzen, Auhagen, Burgwedel, Mittelfeld, Sachsenhagen, Hildesheim, Bemerode, Pattensen, Heeßen, Bad Münder am Deister, Wennigsen, Stöcksen, Hambühren, Ahnsen, Auhagen, Rodewald, Landesbergen, Steimbke, Lüdersfeld, Schaumburg, Nienhagen, Edemissen, Niederwöhren, Hessisch Oldendorf, Bad Eilsen, Wölpinghausen, Nienburg, Rehburg-Loccum, Algermissen, Nordsehl, Beckedorf, Stadthagen, Seelhorst, Uetze, Wölpinghausen, Sehnde, Nienstädt, Marklohe, Hambühren, Wietze, Winsen, Fallingbostel, Giesen, Estorf Weser, Meerbeck, Springe, Steinhude, Pollhagen, Drakenburg, Hameln, Celle, Rohrsen, Obernkirchen, Wathlingen, Rinteln, Binnen, Peine, Braunschweig, etc...